Bewertungen

"Campbell": Nachname Bedeutung und Herkunft

"Campbell": Nachname Bedeutung und Herkunft

Campbell ist ein populärer schottischer und irischer Familienname, der "schiefes oder schiefes Maul" bedeutet und häufig verwendet wird, um einen Mann zu beschreiben, dessen Maul sich leicht nach einer Seite neigt. Der Name leitet sich vom schottisch-gälischen "Caimbeul" ab, das sich aus dem Gälischen zusammensetzt Nocken Bedeutung "krumm oder verzerrt" und beul für "Mund". Gillespie O'Duibhne war die erste, die den Nachnamen Campbell trug, und gründete Anfang des 13. Jahrhunderts den Clan Campbell.

Eine andere mögliche Ableitung des Campbell-Nachnamens stammt vom irischen Mac Cathmhaoil ​​und bedeutet "Sohn des Kampfhäuptlings".

Campbell ist der 43. beliebteste Familienname in den Vereinigten Staaten und der 6. häufigste Familienname in Schottland. Es ist auch ein sehr häufiger Familienname in Irland.

Nachname Herkunft: Schottisch, irisch

Alternative Nachname Schreibweisen:CAMBELL, MACCAMPBELL, MCCAMPBELL

Wissenswertes über den Campbell Nachnamen

Der Campbell Familienname wurde oft in Latein als dargestellt de bello campo, was "vom fairen Feld" bedeutet, was manchmal dazu führte, dass es mit einem ähnlichen Nachnamen "übersetzt" wurde: Beauchamp (französisch), Schönfeldt (deutsch) oder Fairfield (englisch).

Wo auf der Welt ist der CAMPBELL Nachname gefunden?

Vielleicht überraschend, aber der Campbell-Familienname ist laut WorldNames PublicProfiler in den höchsten Konzentrationen auf Prince Edward Island, Kanada, zu finden, gefolgt von Schottland und Neuseeland. Es ist auch ein sehr beliebter Familienname in Australien. Familiennamenverteilungskarten bei Forebears stellen Personen mit dem Campbell-Nachnamen in Jamaika in größter Konzentration zur Verfügung, gefolgt von Nordirland, Schottland, Kanada, Neuseeland und Australien. In Schottland sind Campbells am häufigsten in Argyll, dem Sitz des Clans Campbell, und in Inverness-shire anzutreffen.

Berühmte Personen mit dem Nachnamen CAMPBELL

  • Kim Campbell - erste kanadische Premierministerin
  • Glen Campbell - US-amerikanischer Schauspieler und Country-Sänger
  • Naomi Campbell - englisches Supermodel und Schauspielerin
  • Joseph Campbell - US-amerikanischer Anthropologe und Autor
  • Bruce Campbell - US-amerikanischer Schauspieler
  • Colin Campbell - 1. Earl of Argyll, Chef des Clans Campbell

Verweise:

Cottle, Basilikum. Pinguin-Wörterbuch der Nachnamen. Baltimore, MD: Pinguin-Bücher, 1967.

Menk, Lars. Ein Wörterbuch der deutschen jüdischen Nachnamen. Avotaynu, 2005.

Beider, Alexander. Ein Wörterbuch jüdischer Familiennamen aus Galizien. Avotaynu, 2004.

Hanks, Patrick und Flavia Hodges. Ein Wörterbuch der Nachnamen. Oxford University Press, 1989.

Hanks, Patrick. Wörterbuch der amerikanischen Familiennamen. Oxford University Press, 2003.

Smith, Elsdon C. Amerikanische Nachnamen. Genealogisches Verlagshaus, 1997.

Schau das Video: FIFA 20 : HAZARD 92 INFORM DISCARD Battle (March 2020).